Tag Archives: Hans-jörg schelling

  • Ökologische Steuerreform – Wann, wenn nicht jetzt?

    Österreich steht vor einer wichtigen Weichenstellung. Wir haben einen neuen Vizekanzler, einen neuen Finanzminister und einen neuen Staatssekretär. Vor allem durch die Bestellung von Julius-Raab-Fan Hans Jörg Schelling (ZIB2 Interview) und Harald Mahrer, bekennender (R)Evoluzer und einer der wenigen Kämpfer für das ökosoziale Gewissen der einstigen Vorreiterpartei zu diesem Thema, regt sich ein ganz kleines Fünkchen Hoffnung in mir und wie ich sehe auch bei einigen anderen. Nach so vielen Jahren, wo ich über die österreichische Politik und vor allem die Energiepolitik bitter enttäuscht war (wer hier mitliest hat wohl den ein oder anderen Gefühlsausbruch miterlebt (Sonnensteuer, Förderpolitik, etc.), öffnet sich gerade ein großes „Window of Opportunity“.