Elektromobilität: Tesla Motors setzt auf Raiffeisen-Leasing

  • Fotolia_42432761_XS

  • Elon Musk – ein Name, extravagant genug für einen Visionär. Musk ist in Südafrika geboren und erfolgreicher Unternehmer (PayPal, SolarCity, SpaceX). Eines seiner spannendsten Unternehmen ist derzeit allerdings Tesla Motors. Mit einem Elektro-Roadster, der über 300 Kilometer mit einer Ladung zurücklegen konnte, hat Musk 2008 die Autobranche eiskalt erwischt, gleichzeitig aber auch wachgerüttelt und der Elektromobilität neuen Schub verschafft. Quasi jeder große Autobauer hat mittlerweile ein rein elektrisch betriebenes Modell im Sortiment.

Aber auch im Vertrieb geht Tesla neue Wege. So werden die Elektrofahrzeuge, wie aktuell das Tesla Model S, ausschließlich über Eigenvertrieb, Onlinebestellungen und einzelne Tesla-Stores verkauft. Raiffeisen-Leasing unterstützt seit kurzem als bevorzugter Finanzierungspartner Tesla am österreichischen Markt. Über die Tesla-Website können sich Kunden ihr persönliches Model S zusammenstellen. In Echtzeit berechnet dabei ein Tool die Leasingrate, die bei 716 Euro pro Monat beginnt. Durch die Einsparung von Kraftstoffkosten und der motorbezogenen Versicherungssteuer ergibt sich im Schnitt ein Kostenvorteil im laufenden Betrieb von rund 244 Euro gegenüber vergleichbaren Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor. Dadurch ergeben sich effektive Kosten von nur 472 Euro im Monat.

Aktuell konnten wir über Raiffeisen-Leasing rund 60 Tesla Roadster und Model S finanzieren und auf die Straße bringen. Durch die neue Kooperation sind zuversichtlich, dass wir diese Zahl in den kommenden Jahren deutlich steigern werden können.

Weitere Informationen unter http://my.teslamotors.com/de_AT/models/design

 
Posted in:
About the Author

Philip Kalomiris

Philip Kalomiris

Philip Pascal Kalomiris, M.A. studierte International Marketing and Sales Management in Graz. Er startete seine berufliche Laufbahn als Marketing- und Sales Consultant in der steirischen Kommunikationsagentur ZZYZX. Als Marketing- und Vertriebsverantwortlicher in einer international agierenden E-Bike-Manufaktur begann Kalomiris sich ab 2011 intensiv dem Thema Elektromobilität zu widmen. Seit August 2012 leitet Kalomiris den Bereich alternative Antriebe bei Raiffeisen-Leasing. Sein Verantwortungsbereich erstreckt sich über den Aufbau und die Umsetzung von Elektromobilitätsprojekten, wie bspw. Modellregionen der Elektromobilität, bis hin zur Betreuung von Absatzkooperationen, etwa mit Tesla Motors. In seiner Freizeit spielt er gerne Badminton, geht wandern und mountainbiken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.