Die Energiefacetten sind geboren!

Die Energiefacetten sind das neue Magazin der Energieblogger

Fast auf den Tag genau ist es her, dass ich hier meinen Unmut über die fehlende Vernetzung kundgetan habe und gemeinsam mit Andy Kühl von energynet und Ron Kirchner von BiomassMuse dazu aufgerufen habe, sich besser zu vernetzen. In dem damals entstandenen Google Doc haben sich mittlerweile fast 100 Blogs eingetragen und ich wage zu behaupten, dass es die umfassendste Liste an Energieblogs im deutschsprachigen Raum ist (Gegenteiliges einfach posten).

Mit kleinen Schritten zum Ziel

Dies war das erste kleine Vernetzungspflänzchen und seitdem wurden verschiedene Aktivitäten gestartet um uns besser auszutauschen. Neben einer geschlossenen, gibt es eine offene Facebookgruppe in der die interessantesten Blogs geteilt werden außerdem haben wir in regelmäßigen Hangouts Ideen geschmiedet, welche Projekte man gemeinsam starten könnte um auch als Gegengewicht zu klassischen Medien wahrgenommen zu werden. Den Durchbruch brachte das Barcamp Renewables wo auch Daniel Bönninghausen zur Vernetzung aufrief und wenig später die Idee zu den Energiefacetten geboren war.

Energiefacetten.net – Das Magazin der Energieblogger

Nach vielen, vielen Hangouts und dem Einsatz zahlreicher engagierter Leute ist es nun so weit. Am 1.12 erscheint die erste Ausgabe.Es handelt sich um ein E-Book, welches um 2,- runtergeladen werden kann. Wer sich jedoch schon vorher in den Newsletter einträgt, bekommt die erste Ausgabe pünktlich zugeschickt, also nichts wie eintragen. Jeden Monat werden wir uns einem anderen Thema widmen, welches von uns allen beleuchtet wird. Im ersten Teil ist es das umstrittene Thema „Energiewende“. Ein kleiner Abriss der Artikel ist vorab immer zu sehen.

Das Dream-Team im Überblick

Hier noch ein Überblick in die illustre Runde, die in dem neuen Magazin schreibt.

Weiter Artikel zu den Hintergründen der Energiefacetten

Hier noch eine Liste der Artikel, die bereits erschienen sind.

 
About the Author

Cornelia Daniel

Cornelia Daniel

Cornelia Daniel ist österreichische Solarunternehmerin und passionierte Energiebloggerin. Nach dem Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien widmete sie sich als eine der wenigen Wirtschaftsabsolventen bereits im Jahr 2008 dem Thema Solarenergie. 2011 gründete sie die Solarberatung Dachgold mit Fokus auf die Beratung von Unternehmen welche in Photovoltaik oder Solarthermie investieren möchten. Ihr Spezialgebiet ist die Wirtschaftlichkeit erneuerbarer Energieträger und in diesem Gebiet vor allem das Thema Gestehungskosten in all seinen Ausprägungen. 2014 initiierte sie gemeinsam mit dem Anlagenbauer 10hoch4 die Aktion Tausendundein Dach  mit dem Ziel 1001 Unternehmensdächer bis 2020 zu solarisieren. In diesem Zusammenhang hält sie laufend Vorträge über die Kosten und Wirtschaftlichkeit erneuerbarer Energien und warum kein Weg an einer unternehmenseigenen Photovoltaikanlage vorbeiführt.

6 Comments

  1. Hallo,

    nochmals danke für diesen Hinweis. Ich habe mich daher noch vor dem 01. Dezember eingetragen und konnte heute kostenlos die erste Ausgabe downloaden und freue mich schon darauf, es heute Abend zu lesen.
    Der erste Blick darauf sieht sehr vielversprechend aus!

    Gruß

    Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.