Auf zum Barcamp Renewables!

Das Barcamp Renewables findet von 1.-2.9.2012 in Kassel statt

Seit der Intersolar 2012 hat die Energiebloggerszene eine völlig neue Dynamik entwickelt. Dank ein paar Leuten von SMA, die es geschafft haben, einen Großteil des deutschsprachigen Haufens auf einem Ort zu versammeln. Viele Leute, die man nur aus den Energiemedien kennt, bekamen bei diesem Treffen ein Gesicht. Seit dem tauscht sich die Gruppe in geschlossenen und öffentlichen Foren aus und durch die Energieblogger Seite auf Facebook gibt es einen Kontenpunkt wo jeder die besten Artikel posten kann.

Bei diesem Treffen haben Julia Endt und Petra Krug auch das Barcamp Renewables in Kassel vorgestellt und als bekennender Barmcap-Fan (Was ist ein Barcamp?) finde ich das natürlich grandios. Vor allem deshalb, weil in dieser Konstellation auch das Medienthema rund um Erneuerbare Beachtung findet und vermutliche die gesammelte deutsche Energiebloggerszene sich dort einfinden wird. Es war schon toll zu sehen, was dieses kleine Treffen bewirkt hat, nicht auszudenken, wenn nun 100 solcher Leute aufeinandertreffen. Als junger Energie-Nerd ist man ja nur selten unter seinesgleichen und so freue ich mich auf viele neue Begegnungen in dem Land, das der Welt schon einiges voraus hat. Ich weiß, viele meiner deutschen Kollegen sehen das nicht so, aber Deutschland ist insgesamt auf einem tollen Weg, auch wenn noch viele „Bumps in the Road“ zu bewältigen sind.

Die Anmeldung hat heute begonnen und ich bin selbstverständlich dabei und hoffe, dass viele Blogger, Unternehmerinnen, Verbände und Interessierte meinem Beispiel folgen, damit das Format seine volle Wirkung entfalten kann und es DAS Treffen der jungen Energieszene wird.

Hier noch ein paar Eckdaten und erste Sessionvorschläge aus unserem Treffen.

  • Datum: 01.09.2012 – 02.09.2012
  • Ort: direkt bei SMA  Sonnenallee 1, 34266 Niestetal
  • Teilnahmegebühr: 0,-
  • Anmeldung ab 1.8. 2012

Weitere Artikel zum Thema:

 

 
About the Author

Cornelia Daniel

Cornelia Daniel

Cornelia Daniel ist österreichische Solarunternehmerin und passionierte Energiebloggerin. Nach dem Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien widmete sie sich als eine der wenigen Wirtschaftsabsolventen bereits im Jahr 2008 dem Thema Solarenergie. 2011 gründete sie die Solarberatung Dachgold mit Fokus auf die Beratung von Unternehmen welche in Photovoltaik oder Solarthermie investieren möchten. Ihr Spezialgebiet ist die Wirtschaftlichkeit erneuerbarer Energieträger und in diesem Gebiet vor allem das Thema Gestehungskosten in all seinen Ausprägungen. 2014 initiierte sie gemeinsam mit dem Anlagenbauer 10hoch4 die Aktion Tausendundein Dach  mit dem Ziel 1001 Unternehmensdächer bis 2020 zu solarisieren. In diesem Zusammenhang hält sie laufend Vorträge über die Kosten und Wirtschaftlichkeit erneuerbarer Energien und warum kein Weg an einer unternehmenseigenen Photovoltaikanlage vorbeiführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.