Derzeit erhältliche E-Autos

Eurosolar Austria hat eine aktuelle Liste an derzeit in Österreich erhältlichen E-Fahrzeugen erstellt, die auch die Verkaufsstellen beinhaltet. Nachdem ich oft gefragt werde, wo man denn solche Autos kaufen kann, wird dies eine hilfreiche Übersicht sein, die auch jederzeit im Kommentarfeld ergänzt werden kann. Es war auch interessant zu sehen, welche Firmen sich schon Gedanken gemacht haben über gute Pressefotos. Bei manchen Firmen war es echt nicht einfach brauchbares Bildmaterial zu finden. Da müssen die Kleinen von den Großen noch ein wenig lernen.

Da es eine sehr umfangreiche Liste ist mit E-Autos, E-Transporter und E-Motorrädern ist, werden ich drei aufeinanderfolgende Artikel veröffentlichen. Ich habe auch versucht, die Preise rauszufinden. Nicht bei allen war das so einfach. Falls hier  jemand mehr Infos hat, bitte einfach im Kommentarfeld posten. Schließlich interessiert uns dieser Punkt ebenfalls. Falls sich Händler benachteiligt fühlen, weil sie hier nicht enthalten sind, ebenfalls einfach im Kommentarfeld melden!

Citroen C-Zero


 

Erhältlich bei: Raiffeisen-Leasing Gesellschaft m.b.H.

Kosten: 35.460,- Brutto (Datenblatt)

Fiat 500 Elektro

Erhältlich bei: RMS Engineering GmbH

 

Indimo Freedom

 

Indimo erhältlich bei: EVAB Großhandelsagentur – St. Pölten

Kosten: € 17.000,- – € 21.000,- inkl. Mwst. (siehe Datenblatt)

Microcar M-Go electric

Erhältlich beiMicrocar GmbH

Kosten: € 24.890,-  Brutto

 

Mitsubishi iMiEV

Erhältlich bei: DENZEL e-drive GmbH

Kosten: 35.990,- Brutto (DatenblattiMiEV)

 

Peugeot iOn

Erhältlich bei: PEUGEOT AUTOHAUS GMBH

Kosten: ?

REVA Elektroauto

Erhältlich bei: Comtex Green GmbH – Wien (Anm. 6.7.11: Derzeit Lieferschwierigkeiten)

Kosten: ab € 13.700.—Brutto

Tazzari Zero

Erhältlich beiFastbox Autoservice GmbH & Co KG – Baden

Kosten: 17.800 – 20.950,-

Think City

Erhältlich bei: DENZEL e-drive GmbH (Anm. 6.7.2011: Think hat Insolvenzverfahren eröffnet. Achtung beim Kauf, da die Ersatzteilproblematik nicht geklärt ist.)

Kosten: € 35.760,- Brutto

 

E-Auto Haring

Umbau von Verbrennungsmotor zu Elektroauto

Erhältlich bei: KFZ-Technik Haring

 

 

Coming up: Registrierungen möglich

TESLA Roadster + Model S

 

Erhältlich bei: Tesla Motors (Lieferzeit meist sehr lang)

Kosten: Model S: $49.900 Tesla $109.000

 

Renault Twizy

Erhältlich bei: Renault (Reservierung)

Kosten: € 6.990,- – 7.690,-

Alle Artikel aus dieser Serie:

 

 
Posted in:
About the Author

Cornelia Daniel

Cornelia Daniel

Cornelia Daniel ist österreichische Solarunternehmerin und passionierte Energiebloggerin. Nach dem Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien widmete sie sich als eine der wenigen Wirtschaftsabsolventen bereits im Jahr 2008 dem Thema Solarenergie. 2011 gründete sie die Solarberatung Dachgold mit Fokus auf die Beratung von Unternehmen welche in Photovoltaik oder Solarthermie investieren möchten. Ihr Spezialgebiet ist die Wirtschaftlichkeit erneuerbarer Energieträger und in diesem Gebiet vor allem das Thema Gestehungskosten in all seinen Ausprägungen. 2014 initiierte sie gemeinsam mit dem Anlagenbauer 10hoch4 die Aktion Tausendundein Dach mit dem Ziel 1001 Unternehmensdächer bis 2020 zu solarisieren. In diesem Zusammenhang hält sie laufend Vorträge über die Kosten und Wirtschaftlichkeit erneuerbarer Energien und warum kein Weg an einer unternehmenseigenen Photovoltaikanlage vorbeiführt.

11 Comments

  1. liebe Frau Daniel,
    bitte informieren Sie sich, bevor Sie derartige Artikel schreiben:
    Die Fakten:
    1) Reva-i und Reva NXR seit Monaten nicht lieferbar, lt. Vertrieb kein Lieferdatum absehbar.
    2) die Firma RMS in Tirol darf BEI STRAFE kein Modell mit dem Namen „Fiat 500“ anbieten. Wartung ist derzeit nur in Tirol möglich, Preis rund € 50.000…….
    3) Firma Think City ist PLEITE, keine Ersatzteile für bisherige Kunden….siehe
    http://www.stromfahren.at/node/992
    4) Twizy ist ebenfalls NICHT verfügbar, Liefertermin mehrmals verschoben.

    Bitte das nächste mal keine Infos UNGEPRÜFT von österreichischen Solar-Vereinen übernehmen…die noch dazu parteipolitisch paritätisch geleitet werden. Danke

  2. Hallo Herr Fuchs,

    vielen Dank für den Kommentar für den ich wirklich dankbar bin und genau deshalb liebe ich auch Blogs. Man verwechselt sie manchmal mit Zeitungen, die immer den Anspruch haben, fehlerlos zu sein und wo Redakteure Praktikanten haben, die jedes Detail recherchieren (sollten…)
    Es ist heutzutage einfach nicht möglich ALLES zu wissen und deshalb sind Blogs auch immer auf ihre Leser angewiesen, die sehr oft mehr wissen als man selbst, wodurch ein befruchtender Diskurs entstehen kann.

    Ich werde nun ihre wertvollen Informationen einpflegen und wenn noch mehr Leute im Kommentarfeld ihr Wissen teilen, entsteht eine immer perfektere Liste – so perfekt wie sie eine noch so intensive Recherche nie schaffen könnte. Die „Weisheit der Vielen“ ist ein zentrales Element von Blogs.

    Schön wäre natürlich auch, wenn der respektvolle Umgang auch im Kommentarfeld gelebt wird.

  3. Hallo Herr Fuchs,

    die Informationen wurden ergänzt.
    Was RMS betrifft kann ich die Informationen leider nicht prüfen. Auf der Website wird nach wie vor angegeben, dass sie der Generalimporteur sind und ich kann ja nicht davon ausgehen, dass sie das zu unrecht tun.
    http://www.rms-engineering.at/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=41&Itemid=56

    Auch bei Reva ist leider nicht ersichtlich, dass die Autos derzeit nicht lieferbar sind. http://www.e-flitzer.at/ Für die Leser ist es aber gut, schon mal alarmiert zu sein, dass es etwas länger dauern könnte.

    Bei Twizzy ist ohnehin angermerkt, dass derzeit nur Registrierungen möglich sind.

    Danke nochmal für die Infos, ich freue mich auf mehr solcher Inputs anderer Leser, vielleicht auch weitere Vertriebsstellen von Elektroautos?

  4. Energieautos sind echte Alternative für den Klimaschutz und Energiesparen, aber ich denke, dass „Benzin-Freaks“ und „hartnäckiger old-school Fahrer“ Elektroautos niemals benutzen werden. Und es handelt sich nicht nur um ein-zwei-drei Autofahrer, wessen Denkweise geändert werden muss.

  5. Hallo,

    ich bin Froh, dass die Welt erwacht ist und ein Energiewandel nun vorangetrieben wird. Es ist traurig, dass es zu einem so hohen Preis passieren musste, aber so sind eben Menschen. Ich kann mir gut vorstellen, das Energiesparautos wie diese schon bald zum Stadtbild gehören. Ich würde es mir jedenfalls wünschen

  6. Eine kleine Bitte meinerseits: Die Tags sollten immer gleich lauten, wenn dasselbe gemeint ist. So gelang es mir nicht, mittels Tags die anderen Teile dieser Serie zu finden.

    Hier sind die Tags: E-Mobility, Elektroauto, Liste, Österreich, Verkaufsstellen

    Bei den Transportern:
    #EMobileAT, E-Transporter, elektromobilität, Elektrotransporter, Händler, Österreich, Verkauf

    Danke sehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.