IdeenLounge: Nachhaltigkeits-innovative Startups gesucht

IdeenLounge

Österreich braucht mehr nachhaltigkeits-innovative Startups! Deshalb findet im November wieder die IdeenLounge  statt, auf die ich hier hinweisen möchte:

Bevor erfolgreiche Unternehmen als Innovationsführer & Exportweltmeister gefeiert werden, beginnt alles mit einer zarten Idee, mit einem jungen Startup und viel Mut. Für Menschen in dieser ersten Phase ist die IdeenLounge eine Bühne und gibt gleichzeitig die Chance mit potentiellen Partnern, Förderern, Investoren und Kompetenzträgern zusammen zu treffen.

5 Entrepreneurs pitchen 4 Minuten lang

Maximal 5 zukünftige Entrepreneurs werden eingeladen ihre Ideen dem handverlesenen Publikum – in Form von vierminütigen Kurzpräsentationen – darzustellen und dieses dafür zu begeistern. Eine Jury wählt anschließend die überzeugendste und potenteste Startup Idee, welche den Amethyst Award erhält.

Die Bewerbung läuft bereits

Falls Sie eine solche Idee haben, oder jemanden kennen, der Teil eines jungen Startups ist, sagen Sie es weiter oder bewerben Sie sich hier. Die nächste IdeenLounge findet am Abend des 16. Novembers in Wien statt. Bewerbungsschluss ist der 8. November 2010.

Die IdeenLounge wird von der Rechtsanwaltskanzlei Herbst Vavrovsky Kinsky und der Kommunalkredit Austria unterstützt.

 
Posted in:
About the Author

Cornelia Daniel

Cornelia Daniel

Cornelia Daniel ist österreichische Solarunternehmerin und passionierte Energiebloggerin. Nach dem Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien widmete sie sich als eine der wenigen Wirtschaftsabsolventen bereits im Jahr 2008 dem Thema Solarenergie. 2011 gründete sie die Solarberatung Dachgold mit Fokus auf die Beratung von Unternehmen welche in Photovoltaik oder Solarthermie investieren möchten. Ihr Spezialgebiet ist die Wirtschaftlichkeit erneuerbarer Energieträger und in diesem Gebiet vor allem das Thema Gestehungskosten in all seinen Ausprägungen. 2014 initiierte sie gemeinsam mit dem Anlagenbauer 10hoch4 die Aktion Tausendundein Dach  mit dem Ziel 1001 Unternehmensdächer bis 2020 zu solarisieren. In diesem Zusammenhang hält sie laufend Vorträge über die Kosten und Wirtschaftlichkeit erneuerbarer Energien und warum kein Weg an einer unternehmenseigenen Photovoltaikanlage vorbeiführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.