Cool: Science Fiction wird elektromobile Realität

Eine ultracoole Zukunft kommt da auf uns zu: Wie die (noch) ORF Seite futurezone berichtet, gibt es – basierend auf dem Segway-Prinzip – ein einrädriges Elektromotorrad der Firma Ryno Motors. Wenn man sich das Video so ansieht, kann man zunächst gar nicht glauben, dass das kein Trick ist. Aber wer schon mal Segway gefahren ist, der kann sich das vielleicht eher noch vorstellen, dass die Technik tatsächlich funktioniert. Trotzdem schaut’s unglaublich futuristisch aus und wird wohl wieder vor allem eines sein: ein unglaublichliches Erlebnis, dieses Ding das erste Mal fahren zu können …

Vorerst muss man sich mit den Videos begnügen – macht einen aber auch schon Bauklötzestaunen … :-)

Für das heurige Großglockner-Event wird sich das Teil wohl nicht mehr ausgehen, aber da hätten wir dann schon mal eine Anregung für das nächste Event …

 
Posted in:
About the Author

Günter Strobl

Avatar

Günter Strobl leitet seit 2006 den Bereich Information & Organisation in der Raiffeisen-Leasing. 2003 hat er das Qualitätsmanagement für das Unternehmen entwickelt und aufgebaut. Neben IT und Unternehmensstrategie ist er für das Betriebsmanagement und damit für Beschaffung und Gebäudemanagement verantwortlich. Die bisherigen privaten und beruflichen Stationen des gebürtigen Waldviertler waren nach dem Betriebswirtschaftsstudium in Wien und den USA u.a. das Unternehmen PHILIPS, der ORF, die Stuttgarter Managementberatung Horváth & Partners sowie die Wiener Grünen. Sein XING-Profil:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.