E-Mobility auf der Messe Wels

Energiesparmesse mit ACT-Sonderschau
ACT-Sonderschau „Elektrische Mobilität“ von 05-07-03-2010 auf der Energiesparmesse Wels 2010.

Mag. Reinhard Würger hat über E-Mobility allgemein, ebenso wie über die damit zusammenhängenden Aktivitäten der Raiffeisen-Leasing und von The Moblility House referiert.

Die Besucher haben sich äußerst interessiert gezeigt und die E-Fahrzeuge mit großer Begeisterung getestet.

Es bewegt sich was: …..!!!!

 
Posted in:
About the Author

Katharina Stögner (Raiffeisen-Leasing)

Avatar

Acht Jahre im Raiffeisenbankensektor als Kundenbetreuer, danach ein Jahr in Südamerika im Bereich Import-Export, gefolgt von einem zweijährigen Exkurs in den Kulturbereich, spiegeln die vielseitigen Interessen und Berufserfahrungen von Katharina Stögner wider. Ganz nach dem Motto: „Einmal Raiffeisen, immer Raiffeisen“ erfolgte 2002 der Start in der Raiffeisen-Leasing: zunächst in der Bankenbetreuung, sowohl für private als auch für gewerbliche Kunden und darüber hinaus für Kommunalprojekte der regionalen Raiffeisenbanken. Danach erfolgte die Spezialisierung im Segment Absatzfinanzierung. Als Key Account Manager für Mobilien lag ihr Fokus auf den Themen Medizintechnik, der Druckereibranche sowie im EDV-Bereich. Hier ergeben sich auch die ersten Berührungspunkte mit dem Ökologiebereich etwa durch die Finanzierungen von Biomodulbausystemen oder durch die Berücksichtigung diverser Umweltauflagen für die Druckbranche. Seit Jänner 2009 nützt Katharina Stögner ihre Projekterfahrung und ihr Know-How im Bereich Ökoanlagen nunmehr im Bereich Marketing und PR.

One Comment

  1. Was man auf der Messe feststellen konnte, wenn man die Augen einmal vom Tesla Roadster, dem auf Elektroantrieb umgebauten Fiat 500 oder den Zero-Motorrädern wegbrachte, ist dass das Thema E-Mobility nicht alleinstehend betrachtet werden sollte.
    Genauso wichtig wie künftig emissionsfrei mobil zu sein ist es, die dazu benötigte Energie – also elektrischen Strom – ökologisch zu erzeugen.
    Auf dem Gemeinschafts-Messestand unter dem Dach der ACT-Sonderschau Elektromobilität wurden neben dem kompletten Spektrum der heute verfügbaren Elektrofahrzeuge (vom Pedelec über Segways, Scootern und e-bikes bis hin zum Tesla) auch Photovoltaik-Lösungen, wie z.B. ein Solar-Carport den Messebesuchern näher gebracht.
    Das Interesse ist sehr groß, viele Privatpersonen interessieren sich sehr für Elektroautos und andere sind bereits begeisterte Pedelec-Fahrer.
    Die gemeinschaftliche Präsentation war richtungsweisend. Zusammenarbeit ist angesagt. ACT und BVmobil, die bereits Synergien zwischen verschiedenen Firmen schaffen und überparteilich agieren sind wichtige Netzwerk-Knoten mit großem Potential.
    In diesem Sinne, Strom fahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.