Und Sie bewegen sich doch…..

e-tron

Lange Zeit hat es so ausgesehen, als würde man beim mittlerweile größten Autokonzern VW hartnäckig den Zug der Zeit zum Elektroautomobil ignorieren.

Nicht daß die Bemühungen des Konzerns um eine noch bessere Verbrauchsoptimierung schöne Erfolge zeigen ( VW hat in Los Angeles soeben einen 2 Liter Viersitzer – den UP vorgestellt) aber um die elektrischen Antriebe kommt heute offensichtlich kein ernstzunehmender Hersteller herum.

AUDI hat nun angekündigt, einen Elektrosportwagen namens e-tron im Jahr 2012 auf den Markt zu bringen.Ich weiss schon, das ist ein Auto, das nicht unbedingt für die breite Masse vorgesehen sein wird, aber der Einstieg in neue Technologien geht halt oft über Prämiummodelle.

So gesehen ein bemerkenswerter Schritt und ein Hinweis, daß sich die Elektromobilität aus dem Stadium des “ net amal ignorieren“ herauswächst.

e-tron.doce-tron.doce-tron.doc

 
Posted in:
About the Author

Reinhard Würger

Avatar

Im Jahr 1999 hat Mag. Reinhard Würger das Thema Ökoenergie, zuerst im Immobilien- und Ökoenergiebereich und anschließend im KFZ- und Fuhrparkmanagement ins Rollen gebracht. Seit 2004 ist er Bereichsleiter für den Bereich Mobilien- , KFZ-Leasing sowie Elektromobilität und ist maßgeblich für die Umstellung des Raiffeisen-Leasing Fuhrparks auf Fahrzeuge mit alternativen Kraftstoffen (Hybrid, Pflanzenöl, Erdgas und Ethanol) verantwortlich. Im Rahmen seiner Tätigkeit in der Raiffeisen-Leasing hat er das Netzwerk Auto & Umwelt mit dem ÖAMTC initiiert und arbeitet federführend bei der Raiffeisen-Klimaschutzinitiative im Arbeitskreis Verkehr und Treibstoffe mit. Im Rahmen der Elektromobilität unterstützt und berät er mehrere Modellregionen der Elektromobilität sowie regionale Mobilitätsprojekte.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.