Spitzenidee! Nach Carsharing kommt „Car2go“

Wie ORF ON soeben berichtet, ist eine neue Idee – letztlich die Weiterführung des Carsharing Konzepts – in Deutschland bereits in Erprobung. Bei „car2go“ gibt es keine fixen Standplätze mehr für das Auto, sondern die verfügbaren Fahrzeuge werden einfach mit dem Handy gefunden. Eigentlich wieder einer jener Ideen, die bereits vorhandene Technologien gut kombinieren. In diesem Fall Mobiltelefon mit smart4two-Fahrzeugen und Geo-Informationssystemen. In Ulm wird diese innovative Idee bereits erprobt. Eine Spitzenidee! Der nächste Schritt kann wohl dann nur sein, das ganze noch mit Elektrofahrzeugen zu realisieren.

 
Posted in:
About the Author

Günter Strobl

Avatar

Günter Strobl leitet seit 2006 den Bereich Information & Organisation in der Raiffeisen-Leasing. 2003 hat er das Qualitätsmanagement für das Unternehmen entwickelt und aufgebaut. Neben IT und Unternehmensstrategie ist er für das Betriebsmanagement und damit für Beschaffung und Gebäudemanagement verantwortlich. Die bisherigen privaten und beruflichen Stationen des gebürtigen Waldviertler waren nach dem Betriebswirtschaftsstudium in Wien und den USA u.a. das Unternehmen PHILIPS, der ORF, die Stuttgarter Managementberatung Horváth & Partners sowie die Wiener Grünen. Sein XING-Profil:

One Comment

  1. When I first saw this title 302 Found on google I just whent and bookmark it. What i don’t realize is actually how you are not really a lot more neatly-liked than you might be now. You are very intelligent. You know thus significantly relating to this topic, produced me for my part believe it from so many various angles. Its like men and women are not involved until it is something to do with Girl gaga! Your individual stuffs great. All the time take care of it up!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.