WeissSee sucht knackige Ideen

Die WeissSee Initiative startet im Rahmen ihrer IdeenLounge eine Initiative in Wien bei der knackige Idee mit Fokus Nachhaltigkeittechnologien gesucht werden. Kreativität und Inhalt der maximal 3-minütigen Präsentation werden mit 1.000 EUR belohnt. Ziel ist es – ohne langatmige Konzeptpräsentationen – in kurzer und ansprechender Form vor einem hochkarätigem Publikum zu überzeugen. „Sustainability meets Entrepreneurship“ lautet das Motto unter dem die Eventserie startet.

Für eine Teilnahme am 16. November 2009 muss man sich aber bis 9. November anmelden. Die Teilnahmekriterien sind überschaubar und man kann sich online für Vorstellung bewerben. Ich finde das einen erfrischenden Zugang zur Vernetzung von Menschen und Ideen und bin gespannt auf knackige Ideen für unsere Zukunft.

 
Posted in:
About the Author

Günter Strobl

Avatar

Günter Strobl leitet seit 2006 den Bereich Information & Organisation in der Raiffeisen-Leasing. 2003 hat er das Qualitätsmanagement für das Unternehmen entwickelt und aufgebaut. Neben IT und Unternehmensstrategie ist er für das Betriebsmanagement und damit für Beschaffung und Gebäudemanagement verantwortlich. Die bisherigen privaten und beruflichen Stationen des gebürtigen Waldviertler waren nach dem Betriebswirtschaftsstudium in Wien und den USA u.a. das Unternehmen PHILIPS, der ORF, die Stuttgarter Managementberatung Horváth & Partners sowie die Wiener Grünen. Sein XING-Profil:

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.