Fährt die Zukunft noch klassisch oder schon längst alternativ?

Der 30. internationale Motorenkongress in Wien versucht einen Einblick in die Zukunft der Mobilität und der Motoren zu geben. Also im Wesentlichen nichts Neues und Revolutionäres. Und schon gar nicht eine radikale 360 Grad Änderung.

Downsizing, ein gutes Potenzial für Ethanol und Gas und eine grosse Chance für einen bereits über 100 Jahre alten Bekannten, den Elektroantrieb – das sind die Szenarien der näheren Zukunft.

Lesen Sie dazu mehr im medianet

 
Posted in:
About the Author

Reinhard Würger

Avatar

Im Jahr 1999 hat Mag. Reinhard Würger das Thema Ökoenergie, zuerst im Immobilien- und Ökoenergiebereich und anschließend im KFZ- und Fuhrparkmanagement ins Rollen gebracht. Seit 2004 ist er Bereichsleiter für den Bereich Mobilien- , KFZ-Leasing sowie Elektromobilität und ist maßgeblich für die Umstellung des Raiffeisen-Leasing Fuhrparks auf Fahrzeuge mit alternativen Kraftstoffen (Hybrid, Pflanzenöl, Erdgas und Ethanol) verantwortlich. Im Rahmen seiner Tätigkeit in der Raiffeisen-Leasing hat er das Netzwerk Auto & Umwelt mit dem ÖAMTC initiiert und arbeitet federführend bei der Raiffeisen-Klimaschutzinitiative im Arbeitskreis Verkehr und Treibstoffe mit. Im Rahmen der Elektromobilität unterstützt und berät er mehrere Modellregionen der Elektromobilität sowie regionale Mobilitätsprojekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.