Enorme Energieeinsparungen in der IT möglich

Lesedauer: < 1 Minute

Wie die Österreichische Energieagentur in einer Newsletteraussendung vom März 2009 mit Hinweis auf mehrere Fallstudien im Rahmen des EU-Projekts „efficient-servers“ meldet, werden die Energieeinsparpotenziale nach wie vor als außerordentlich hoch eingeschätzt. 60 % Einsparungen im Durchschnitt, das sind Effizienzpotenziale, die man sich bei anderen Optimierungsmaßnahmen gar nicht mehr vorstellen kann.

Das Thema ist heiß

Ich habe bereits im November von einer Veranstaltung unseres Partners Raiffeisen Informatik berichtet, in der ebenfalls auf die Einsparerfolge durch die Virtualisierung von Servern hingewiesen wurde.  Raiffeisen-Leasing selbst hat 2008 damit begonnen drei unserer 14 Server zu virtualisieren und plant 2009 die Umstellung auf die energieschonende Servertechnologie von weiteren acht Servern.

Schon lange war es in der IT nicht mehr möglich, so rasch, so hohe und vor allem so ökologische Einsparungen zu erzielen.

 
About the Author

Günter Strobl

Avatar

Günter Strobl leitet seit 2006 den Bereich Information & Organisation in der Raiffeisen-Leasing. 2003 hat er das Qualitätsmanagement für das Unternehmen entwickelt und aufgebaut. Neben IT und Unternehmensstrategie ist er für das Betriebsmanagement und damit für Beschaffung und Gebäudemanagement verantwortlich. Die bisherigen privaten und beruflichen Stationen des gebürtigen Waldviertler waren nach dem Betriebswirtschaftsstudium in Wien und den USA u.a. das Unternehmen PHILIPS, der ORF, die Stuttgarter Managementberatung Horváth & Partners sowie die Wiener Grünen. Sein XING-Profil:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.