Ökoreifen sparen bis zu 5 % Treibstoff

In der Sendung n-tv Wissen kam heute abend ein Beitrag über Ökoreifen. Angeblich sind bereits 90 % der Fahrzeuge mit diesen „grünen Autoreifen“ ausgestattet. Das kommt mir nun etwas viel vor. Dennoch: Merkmale dieser Reifen sind vor allem neuartige chemische Füllstoffe, welche die Rolleigenschaften eines Autoreifens deutlich verbessern:

Silika und Silan sind die beiden Stoffe, die vor allem dazu führen, dass die Abriebbeständigkeit, Rollwiderstand und Bodenhaftung gegenüber herkömmlichen Russreifen verbessern. Der grüne Reifen hält genauso lange wie ein herkömmlicher Autoreifen. Tests zeigen, dass bis zu 5 % Treibstoffersparnis oder 150 EUR pro Jahr erreichbar sind.

Wieder ein kleiner Beitrag zur Reduktion von CO2.

 
About the Author

Günter Strobl

Avatar

Günter Strobl leitet seit 2006 den Bereich Information & Organisation in der Raiffeisen-Leasing. 2003 hat er das Qualitätsmanagement für das Unternehmen entwickelt und aufgebaut. Neben IT und Unternehmensstrategie ist er für das Betriebsmanagement und damit für Beschaffung und Gebäudemanagement verantwortlich. Die bisherigen privaten und beruflichen Stationen des gebürtigen Waldviertler waren nach dem Betriebswirtschaftsstudium in Wien und den USA u.a. das Unternehmen PHILIPS, der ORF, die Stuttgarter Managementberatung Horváth & Partners sowie die Wiener Grünen. Sein XING-Profil:

3 Comments

  1. diesen beitrag über „grüne reifen“ finde ich auch sehr interessant. wissen sie ob diese in zukunft „pflicht“ oder zur norm werden bei der produktion? wäre nicht schlecht meiner meinung nach, kann ja nicht so ein problem sein…

  2. Meinen Informationen nach gibt es derzeit noch keine Überlegungen zu einer „Ökoreifenpflicht“. Derzeit ist wohl wieder der fortschrittliche Konsument gefordert. Eine Entscheidungshilfe dazu gibt es übrigens in der Zeitschrift Autobild, die hat sieben Energiespar-Reifen getestet, berichtet die Webseite idealo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.