Tag Archives: Elektrofahrzeuge

  • Weltgrösste elektrische Öffi-Flotte in China

    Um den zunehmenden Umweltbelastungen und steigenden Treibstoff- und Haltungskosten der Öffi-Flotte entgegen zu wirken, erweitert die südchinesische Stadt Shenzhen die Fahrzeuge der öffentlichen Verkehrsmittel von bisher 200 Elektro-Bussen und 300 Elektro-Taxis auf weitere 1000 Busse, bzw. 500 Taxis der Firma BYD. Gleichzeitig stärkt die Stadt dadurch ihre eigene Wirtschaft und senkt CO2-Emissionen. Die Stadt Shenzhen […]

  • Belgische Polizei ist e-mobil made in AUSTRIA

      IO Scooter, der österreichische Elektroscooter Hersteller in Brunn am Gebirge, wurde nach aus einer Reihe von internationalen Herstellern ausgewählt und beliefert ab sofort die belgische Polizei mit zweirädrigen e-Dienstfahrzeugen. Die Entscheidung für das Modell IO Manhatten wurde sowohl aufgrund des optimalen Preis/Leistungsverhältnisses aber auch wegen der geringen Gewichtsklasse von 148 kg getroffen worden. Bestimmt […]

  • Ein Wochenende mit dem TH!NK City – Tag 4

    Das Wochenende geht zu Ende, heute früh hatte der THINK die Aufgabe, ihn zurück und mich in die Arbeit zu bringen. Das klappte auch ganz gut. Allerdings brachte es durch die diversen Staus in Wien keinen wesentlichen Zeitgewinn zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, auch wenn ich erst ab Eisenstadt mit einem Eilkurs unterwegs sein […]

  • Ein Wochenende mit dem TH!NK City – Tag 3

    Nachdem mir die Elektrizität gestern einen Strich durch die Rechnung machte, konnte ich heute den THINK als Fahrzeug nutzen, um das geplante Testprogramm abzuwickeln. Kurz zusammengefasst: Dieses Elektroauto ist kindertauglich. Den Start machte der Ausflug in den Familypark Neusiedlersee, die eine Hälfte der Familie, d. h. Papa und Tochter, waren elektrisch unterwegs. Im ersten Schritt […]

  • Ein Wochenende mit dem TH!NK City – Tag 2

    Entgegen der ursprünglichen Pläne war heute der THINK hauptsächlich an der Steckdose. Das Ladegerät zeigte bei mir bei verschiedenen Steckdosen immer einen Fehler an, sodass ich befürchtete, selbiges unbeabsichtigt zerstört zu haben. Die Rettung nahte in Form eines netten Mitarbeiters von Raiffeisen-Leasing, der kurzerhand das Ladegerät des zweiten THINK organisierte und mir ins Burgenland brachte. […]

  • Ein Wochenende mit dem TH!NK City – Tag 1

    Das Ereignis am Großglockner machte mich auf diesen Blog aufmerksam, und so nutzte ich meine Kontakte, um selbst Erfahrung mit einem Elektroauto zu sammeln. Heute Nachmittag war es so weit, ich durfte mir einen TH!NK City aus dem zweiten Bezirk abholen. Ein kleines Testprogramm möchte ich dieses Wochenende absolvieren, um die Eignung des Autos für […]

  • Cool: Science Fiction wird elektromobile Realität

    Eine ultracoole Zukunft kommt da auf uns zu: Wie die (noch) ORF Seite futurezone berichtet, gibt es – basierend auf dem Segway-Prinzip – ein einrädriges Elektromotorrad der Firma Ryno Motors. Wenn man sich das Video so ansieht, kann man zunächst gar nicht glauben, dass das kein Trick ist. Aber wer schon mal Segway gefahren ist, der […]

  • Na endlich gibt die EU Gas

    Ende April hat die EU Ihre Strategie zur Förderung von sauberen und energieeffizienten Kraftfahrzeugen vorgestellt.Einerseits soll die Effizienz der Motoren gesteigert und andererseits die Abgasbelastung extrem weiter gesenkt werden. Weiters soll die Einführung und Verbreiterung von Elektroautos durch einheitliche Normung forciert werden. So sollen E- Autos in ganz Europa geladen werden können.Die Stromnetze sollen durch […]

  • Elektrisch fahren ist gesünder

    Lärm ist gesundheitsschädlich. Das beweisen diverse Lärmschutzmaßnahmen, die unsere Autobahnen zu noch langweiligeren Röhren mutieren lassen und unsere schöne Landschaft verstecken. In Städten werden Glaswände gebaut, welche die Bewohner schützen sollen, ebenso wie hermitsch abgeriegelte, dreifach verglaste Fenster. Aber das alles sind „Symptombehandlungen“ und keine „Ursachenbehandlung“. Schlucken Sie eine Schmerztablette und hoffen, dass die Zahnschmerzen […]

  • QUANT NLV SOLAR, ein Solar-Auto?

    Beim surfen im Internet stolperte ich über einen futuristischen Prototypen, der schon das 2te Mal in Genfer Autosalon ausgestellt wurde: QUANT NLV SOLAR.

    QUANT NLV SOLAR

    Das Fahrzeug, an dessen Entwicklung die schwedische Edelsportwagenschmiede Koenigsegg beteiligt war und nunmehr von der Schweizer Photovoltaik-Firma NLV Solar AG weiterentwickelt wird, fällt mit seinen 600kW (800PS), einer Beschleunigung von 0-100 in 2,8 Sekunden und einer Spitzengeschwindigkeit von 377km/h definitiv in den Bereich der Super-Sportler. Abgesehen davon, dass dieses Auto demnach recht teuer sein wird, birgt es doch einige sehr interessante Konzepte:

    * Der Fahrgastraum ist als Monotube aus Carbon-Fasern bietet 4 Passagieren Platz und Sicherheit.
    * Zur Reichweitenerhöhung ist die komplette Karosserie ist mit einer semitransparenten Dünnschicht-Photovoltaik-Schicht aus Pyrit überzogen.
    * Für die Energiespeicherung kann man zwei verschiedene Systeme wählen:
    o konventioneller Akku (Metall-Luft)
    o Redox-Flow-Zelle
    * Allradantrieb mit 4 x 150kW Motoren mit Rekuperation.

    NLV-Solar will noch dieses Jahr den Prototyp zertifizieren lassen und 2012 in Serienproduktion gehen.

  • Umweltminister Berlakovich ist E(h)-Mobil!

    THINK  Heute, am 17.03.2010, hat Herr Minister Berlakovich den ersten Elektrodienstwagen des Lebensministeriums, übernommen.  Die erste Dienstfahrt mit dem Think (E-Mobil) hat gleich direkt zum Parlament in den Nationalrat geführt. Peter Engert (Sprecher der Geschäftsführung der Raiffeisen-Leasing) und August Hirschbichler (Geschäftsführer der Salzburg AG) haben den Think als Vertreter von The Mobility House an den Umweltminister übergeben. Dazu passend fand […]

  • GRACE: Das coole e-bike

    In der Nähe von Hannover in Deutschland wird GRACE produziert. Ein E-motorbike, das in der oberen Preisklasse angesiedelt ist. Um die 6.000 EUR kostet ein derartiges Bike, das allerdings auch eigens für den Benutzer produziert wird. Alu-Rahmen, Lithium-Ionen Batterien, bis zu 45 km/h flott dank des 1,3 kW Elektromotors im Hinterrad. Das Bike gibt es […]