Tag Archives: Auto

  • Steter Tropfen höhlt den Stein

    Vor 15 Jahren präsentierte ein großer deutscher Automobilhersteller den ersten serienmäßig gebauten Wasserstoff-Pkw der Welt und stellte 15 wasserstoffbetriebene Luxuslimousinen der EXPO 2000 in Hannover zur Verfügung. Damals wurde davon ausgegangen, dass damit das Wasserstoff-Zeitalter eingeläutet werden und bis 2010 mit einer adäquaten Tankinfrastruktur zu rechnen sein würde.

  • (Un)Intelligente urbane Mobilität

    Die letzten Wochen bin ich wieder vermehrt mit dem Fahrrad unterwegs. Ich gebe es zu – ich bin derzeit noch ein Schönwetter-Radfahrer. In der kalten Jahreszeit und bei Schlechtwetter bin ich mit den Öffis unterwegs.       Beim aktuellen durch die Stadt radeln fallen mir zwei Dinge auf: Zum einen nimmt die Anzahl der […]

  • Über Energie und Effizienz

    Die Fragen, mit denen ich mich in letzter Zeit ein wenig auseinander gesetzt habe sind: „Was ist eigentlich Energie-Effizienz, was bedeutet es, dass ein Benziner 20% Wirkungsgrad hat, was passiert mit den anderen 80%?“ Ein wenig ausgeholt, ein physikalischer Grundsatz: Energie kann nicht vernichtet, sondern nur umgewandelt werden bzw. Energie kann durch Umwandlung freigesetzt werden. […]

  • Öl reicht nur noch 29 Jahre (Update 02.04.2010)

    28. Mai 2009: Bislang unbeobachtet von der medialen Öffentlichkeit ist der neuerliche Anstieg des Ölpreises. Eine sehr übersichtliche Grafik zeigt die Entwicklung der Rohölpreise auf dem Weltmarkt. Und da geht es – ähnlich wie in den vergangenen Jahren steil bergauf. Der Ölpreis hat somit derzeit wieder den höchsten Wert seit 6 Monaten erreicht. Noch liegt der […]

  • QUANT NLV SOLAR, ein Solar-Auto?

    Beim surfen im Internet stolperte ich über einen futuristischen Prototypen, der schon das 2te Mal in Genfer Autosalon ausgestellt wurde: QUANT NLV SOLAR.

    QUANT NLV SOLAR

    Das Fahrzeug, an dessen Entwicklung die schwedische Edelsportwagenschmiede Koenigsegg beteiligt war und nunmehr von der Schweizer Photovoltaik-Firma NLV Solar AG weiterentwickelt wird, fällt mit seinen 600kW (800PS), einer Beschleunigung von 0-100 in 2,8 Sekunden und einer Spitzengeschwindigkeit von 377km/h definitiv in den Bereich der Super-Sportler. Abgesehen davon, dass dieses Auto demnach recht teuer sein wird, birgt es doch einige sehr interessante Konzepte:

    * Der Fahrgastraum ist als Monotube aus Carbon-Fasern bietet 4 Passagieren Platz und Sicherheit.
    * Zur Reichweitenerhöhung ist die komplette Karosserie ist mit einer semitransparenten Dünnschicht-Photovoltaik-Schicht aus Pyrit überzogen.
    * Für die Energiespeicherung kann man zwei verschiedene Systeme wählen:
    o konventioneller Akku (Metall-Luft)
    o Redox-Flow-Zelle
    * Allradantrieb mit 4 x 150kW Motoren mit Rekuperation.

    NLV-Solar will noch dieses Jahr den Prototyp zertifizieren lassen und 2012 in Serienproduktion gehen.

  • Elektromobilität: Das Rennen hat begonnen

    Allein die Tatsache, dass die Autoren dieses Blogs sich dem Thema annehmen, sollte eigentlich Beweis genug sein, dass es nun losgeht mit dem Thema Elektromobilität. Scherz beiseite: Ich blättere heute die FAZ durch und finde eine ganze Seite zum Thema Ökoautos „Das Rennen um die Null-Emissionen hat begonnen“, die aktuelle Print-Ausgabe des Magazins economy titelt […]

  • So günstig ist Öffi fahren in Wien

    Heute flatterte ein Schreiben der Wiener Linien ins Haus. Üblicherweise sind derartige Briefe mit Preiserhöhungsankündigungen verbunden. Nicht so heute. Die Wiener Linien kündigen für Jahreskartenbesitzer – ich zähle mich zu ihnen – keine Preiserhöhung mit 1.7.2009 an. Was mich aber noch viel mehr gefreut hat, waren die im Brief angeführten Informationen.

  • Österreichische Firma entwickelt zukunftsweisende Solartankstelle

    Die in Brunn am Gebirge/Eisenstadt ansässige Fa. Cellstrom GmbH hat die eigentlich seit 1945 bereits bekannte Technologie weiterentwickelt.Die revolutionäre Batterie basiert auf der Vanadium Redox Durchfluss Technologie und kann mit Solarenergie, aber auch konventionellen Stromquellen geladen werden. Das Neue an der Technologie ist die lange Lebensdauer, die Robustheit gegen Tiefentladung und die hohe Energiedichte. Wie […]

  • Fahrgemeinschaften einfach finden

    Heute morgen habe ich mich auf dem Weg zur Arbeit wieder einmal über diese vielen Alleinfahrer in den Autos gewundert. In 90 % der PKW’s die man so auf den Kreuzungen beobachtet, sitzt nur ein Fahrer. 1.000 kg Blech um 80 kg zu bewegen – und nur wenigen auf dieser Welt kommt dies eigenartig vor.  Wenn man […]

  • Fuhrparkmanagement und Öko

    Die letzten beiden Jahre sind wir im Rahmen des Fuhrparkmanagements (FPM) auf unsere Kunden und Interessenten aktiv mit dem Öko-Auto-Thema zugegangen. Dabei wurde mal mehr mal weniger das Interesse der Gesprächspartner geweckt. Mittlerweile hat sich das Blatt gewendet: Die Leiter einiger grosser Flotten sind bereits an uns herangetreten mit der Bitte um Unterstützung hinsichtlich CO2-Einsparungen, […]

  • Carsharing ist eine echte Alternative

    Seit fast 10 Jahren gehöre ich zu den Carsharern in Wien. Aus einer Not heraus geboren – damals war ich gerade mit dem Studium fertig geworden und konnte mir kein Auto leisten – gehörte ich zu den ersten Carsharing Kunden von denzeldrive. 2000 habe ich dann aufgrund meiner Berufslaufbahn einen Dienstwagen erhalten und ich bin soviel […]

  • Autofahren mit Strom: Kommt der Durchbruch?

    Wie die ZIB2 in ihrer Ausgabe vom 8. September 2008 berichtet stehen große Innovationen im Bereich der Elektronmotoren an. In den USA soll im nächsten Jahr der akkubetriebene Detroit Electric Elise Sports auf den Markt kommen. Der 200 PS starke Antrieb bringt es auf eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 4 Sekunden.  Die Reichweite […]